ISTmobil TAXI - Bezirk Korneuburg

Was möchtest Du wissen?

Stelle Deine Frage an uns wenn, Du wissen willst, wie die LSP zu einer bestimmten Sache steht.

Eure Fragen, unsere Antworten!

Mehrere Personen fragten
»Warum verlasst ihr immer die Sitzungen?«
Dazu halten wir fest, dass dies laut Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes und der Praxis die einzige Möglichkeit darstellt, als Minderheitsfraktion notwendige Abstimmungsunterlagen von der Gemeindeführung und Expertisen zu fragwürdigen Punkten von übergeordneten Stellen zu erhalten. Nur mit diesen Zahlen, Daten und Fakten können wir in Ihrem Interesse tätig werden. 


Franz fragt
»Ist die LSP für einen EU Austritt? Ja oder Nein?«
Die LSP ist eine lokal agierende Bürgerliste. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit Themen, die unsere Gemeinde betreffen und mit Anliegen unserer Gemeindebürger. Die Frage eines EU-Austrittes Österreichs stellt sich für uns nicht, da es sich um ein bundes- bzw. europapolitisches Thema handelt.


Anna fragt
»Wer sind Eure Kandidaten?«
Unsere Spitzenkandidaten sind die bisherigen Gemeinderäte der LSP. Das Team wurde um engagierte Mitglieder erweitert und hat sich verjüngt. Vor allem in Haselbach konnten wir engagierte Bürger dazugewinnen. Sehr erfreulich ist der hohe Frauenanteil in unserem Team.


Karin fragt
»Welche Chancen rechnen Sie sich für die Gemeinderatswahl aus?«
Wir blicken auf eine 25-jährige Tradition im Gemeinderat zurück. Besonders die vergangenen fünf Jahre als Oppositionspartei waren sehr erfolgreich. Wir konnten vieles aufdecken und vieles für die Bürger erreichen, beispielsweise die Durchführung einer Windkraftabstimmung und die Wiedererrichtung des Kriegerdenkmals in Bruderndorf. Das kommende Wahlergebnis entscheidet einzig und allein der Wähler. Bestimmend nach der Wahl wird sein, ob die absolute Mehrheit der ÖVP gebrochen werden konnte, ob es eine Koalition von ÖVP und SPÖ geben wird oder eventuell auch eine Koalition von ÖVP mit FPÖ entstehen wird. Wir werden unsere Rolle dem Wahlergebnis entsprechend neu festlegen und jedenfalls die konstruktive Zusammenarbeit mit allen Fraktionen anstreben.


Stefanie fragt
»Was bedeutet "parteilos" genau?«
Ich versichere Ihnen, dass diese Bürgerliste im Gegensatz zur ÖVP Niederhollabrunn und SPÖ Niederhollabrunn unparteiisch agiert und sich somit zu 100% auf Bedürfnisse und Probleme innerhalb der Marktgemeinde Niederhollabrunn konzentrieren kann. Externe Einflüsse von parteipolitischer Landes- und Bundesebene spielen bei uns keine Rolle, was sich positiv auf unsere Arbeit auswirkt. Wir können aktiv für Sie gestalten und müssen keiner höheren Stelle hörig sein, die keinen direkten Bezug zu unserer Gemeinde und deren Bürger hat.


Herbert fragt
»Sehen Sie die FPÖ als Bedrohung für Ihre Partei?«
Der Wähler allein entscheidet durch seine Stimme über die Zusammensetzung des Gemeinderates. Fraglich ist, ob die FPÖ abweichend von der bestehenden Parteilandschaft im Gemeinderat neue Ideen einbringen kann. Wir hoffen natürlich für den Fall eines Einzugs der FPÖ in den Gemeinderat auf die konstruktive Zusammenarbeit.


info_mensch.jpg
Infoblatt der Liste Schachel Parteilos
Aussendung der Liste Schachel Parteilos

Ratten-Causa